Todi

03. Jun 2021

Todi

Todi hatte riesiges Glück - sein Zustand hat sich unglaublich verbessert. Er sucht nun nach einem festen Zuhause.

Name: Todi

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 01/2015

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (gerne über WhatsApp oder bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



*Update 14.05.22

Todi ist mittlerweile topfit. Auf den Spaziergängen möchte er laufen, laufen, laufen... gerne Seite an Seite mit Pflegekumpel Palóc (https://canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/rueden/paloc-ruede.php). Oder er setzt sich hin und betrachtet in aller Ruhe das Geschehen um ihn herum. Er läuft prima an der Schleppleine, wobei ihm sogar 25 Meter manchmal zu kurz sind. Wie im Video zu sehen, macht er zuhause gerne auch den Clown, spielt mit seinem Pflegepapa und hat richtig "Spaß inne Backen".

*seit dem 01.08. auf einer Pflegestelle in 52477 Alsdorf, auf der er gerne besucht und kennengelernt werden darf. 

Update von Todis Pflegestelle, Stand: 09.12.21:

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte gerne mal kurz erzählen, wie es unserem lieben Pflegi Todi geht. Als wir ihn vor knapp 4 Monaten aufgenommen haben, war er sehr unsicher und stand fast permanent anteilnahmslos in der Wohnung, er hat sich kaum bewegt. Wir hatten echt große Sorge, dass er sich auf Grund von Schmerzen, durch seine Knie Probleme nicht bewegen mochte. Selbst das Ablegen war für ihn ein Gewaltakt. Beim Spaziergang lief er zwar problemlos mit, aber man sah trotzdem, das er gerade hinten ziemlich unsicher war. Soviel zum Start... nach ein paar Wochen konnten wir dann langsam Fortschritte verzeichnen - alles lief immer besser. 

Als ich dann Anfang Oktober mit ihm in der Tierklinik war, um eine Voruntersuchung für die anstehenden OP's zu machen, bestätigte sich glücklicherweise unsere Einschätzung - der TA hat Todi nochmal neurologisch untersucht und getestet und ist der Meinung, dass in seinem momentanen Zustand, keinerlei Handlungsbedarf besteht. Natürlich mit der Anmerkung, sollte er sich verändern, ihn kurzfristig wieder vorzustellen. Wir waren und sind sehr glücklich, ihm das zumindest vorerst ersparen zu können. Er hat sich in den letzten vier Monaten so toll entwickelt und ist ein wahrer Schatz geworden. Mit unseren 2 anderen Hunden versteht er sich sehr gut, er wäre aber auch als Einzelhund glücklich. Alle drei haben untereinander keinerlei Konkurrenz, aber wenn die zwei Senioren (13 und 12) aufdrehen, zieht er sich sofort aus der Situation und bleibt auf Abstand. Auch bei Spaziergängen zeigt Todi keinerlei Interesse an anderen Hunden, nur bei Radfahrern und Joggern möchte er gerne schonmal mitlaufen. 

Er läuft inzwischen sehr gut an der Leine aber draußen müssen wir uns schon sehr viel Mühe geben, seine Aufmerksamkeit zu bekommen, ich mach mich da regelmäßig zum Clown, um das ganze ein bisschen zu üben 😅. Im großen und ganzen ist Todi wirklich ein sehr toller Hund der eine sehr fröhliche Natur hat.

*Todi kam als Notfall nach Deutschland, weil er im Tierheim sich sehr stark aufgegeben hatte und große Schmerzen hatte. Wir dachten, dass eine OP notwendig wird, es hat sich jetzt aber gezeigt, dass er keine OP benötigt, da er wunderbare Muskulatur aufgebaut hat und sein Zustand außerhalb des Tierheims sich so gut verändert hat. Ein ausführliches Update folgt hier schnellstmöglich.

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.