Muki

20. Apr 2021

Muki

Muki hatte schon mal einen Besitzer, der aber verstorben ist. Muki landete dann im Tierheim und zeigt sich dort als schüchtern. Er kann gerne bald auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Name: Muki

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 12/2014

Schulterhöhe: ca. 45 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



*Muki reist am 27.06. auf eine Pflegestelle in 90599 Dietenhofen, auf der er gerne besucht und kennengelernt werden darf. Er hat bereits tolle Patinnen und Paten für sein Reiseticket gefunden. Weitere Informationen zu den Reisetickets findest du hier: https://www.canifair.de/de/helfen/fahrttickets/

Muki trifft einen mit seinen Augen direkt ins Herz. Wir haben den hübschen Rüden bei unserer letzten Fahrt ins Tierheim kurz kennengelernt und fanden ihn ganz toll. 

Muki hatte einen Besitzer, der aber verstorben ist und Muki hinterließ. Ob Muki daher das Leben im Haus kennt, können wir leider nicht sagen, da viele Hunde in Ungarn auch ausschließlich draußen im Garten oder Hof gehalten werden. 

In den ersten Wochen im Tierheim war Muki sehr unsicher und es hat lange gedauert, bis man sein Vertrauen gewinnen konnte. Mit der Tierheimleitung Rita war er aber sofort sehr vertraut und fand in ihr schnell eine Bezugsperson. Er vertraut und liebt sie sehr und sie konnte schon ein bisschen mit ihm üben und ihn an einiges gewöhnen. Auch ihre Kinder hat er schon kennengelernt und war freundlich zurückhaltend mit ihnen. Das Video unten zeigt die Begegnung, an der man erkennt, dass sie ihm zwar Stress bereitet, er aber freundlich bleibt. Ein klassischer Familienhund ist er dennoch nicht, weil zu viel Trubel nicht gut für seine Entwicklung wäre. Eine Familie mit älteren Kindern oder eine Familie, wo die Enkelkinder zwischendurch Mal zu Besuch kommen, könnten wir uns aber gut vorstellen. 

Wir suchen für Muki eine ruhige Umgebung, die nicht städtisch ist. Ein Garten wäre von Vorteil. 

Mit den Personen, denen er im Tierheim bereits vertraut, ist er ein sehr freundlicher Hund. Er kuschelt dann sehr gerne und sitzt sogar schon mal auf dem Schoß und lässt sich kraulen (siehe Fotos :-))

Auf den Fotos kann man es nicht so gut einschätzen, aber er hat eine kompakte Größe und ist gut handhabbar. Er wiegt um die 15 kg und hat somit schon eine sehr angenehme Größe. 

Mit anderen Hunden zeigt er sich als verträglich und geht den Begegnungen eher aus dem Weg. Er kann mit anderen Hunden zusammenleben, allerdings sollten die vorhandenen Hunden mit Menschen nicht ängstlich sein. 

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage schon mal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist er mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Er ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.