Hernad (reserviert)

14. Mär 2021

Hernad (reserviert)

*reist am 26.5.2024 nach Deutschland* Hernad hat sich beim Fotoshoot toll verkauft. Jetzt fehlt dem freundlichen Rüden nur noch seine passende Familie zum Glück!

Name: Hernad

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 01/2017

Schulterhöhe: ca. 50cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Gaby Hasenjürgen

Telefon: 0177 7657271 (Gerne über WhatsApp oder bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: ghsnjrgncnfrd




Hernad reist am 26.05.2024 in sein neues Zuhause nach Deutschland.

Hernad ist ein freundlicher und aufgeweckter Rüde in den besten Jahren, der leider bisher immer übersehen wurde. Drei Jahre wartet er nun schon im Tierheim auf ein Zuhause und er hätte es wirklich verdient, endlich Glück zu haben!

Hernad ist ein liebenswürdiger Kerl, der allen Menschen überaus freundlich begegnet und ihre Aufmerksamkeit einfach nur genießt. Als unser Team im Oktober 2023 im Tierheim war, hat er sich, wie auf den Bildern zu sehen ist, sichtlich über die Zuneigung gefreut und sich nach kurzer Zeit direkt bei Peter angelehnt und geschmust. Das Team hatte den Eindruck, dass er es wirklich genießt, raus aus dem Zwinger zu sein, mal Ruhe zu erleben, und auch die Nähe zu Menschen einfach nur wunderbar fand. Er ist ganz toll an der Leine gelaufen, war aufmerksam, recht gelassen und machte alles in allem einen entspannten und souveränen Eindruck. Auch das Tierheimteam vor Ort berichtet, dass Hernad über die Jahre ruhiger geworden ist. Mit seinen nun sieben Jahren hat er die wilden Jahre hinter sich, aber die besten Jahre hoffentlich vor sich!

Hernad ist dabei ein aktiver Hund, voller Energie, und er liebt es zu rennen und Abenteuer zu erleben. Es wäre toll, wenn er bald viel Gelegenheit bekäme, mit seinen Menschen lange Runden in der Natur zu drehen, und endlich entdecken könnte, wie schön das Leben sein kann. Bestimmt wäre er eine tolle Bereicherung für alle aktiven Menschen, die Lust haben, mit ihm Zeit zu verbringen und vieles mit ihm gemeinsam zu erleben. Ob beim Hundesport, Wandern oder auf ausgedehnten Spaziergängen: Hernad wäre mit Sicherheit immer ein treuer Begleiter.

Hernad ist insgesamt gelassener geworden. Bei dem Spaziergang mit unserem Team - im Oktober 2023 - und auch als er aus dem Zwinger geholt wurde, zeigte er keine große Reaktionen auf andere Hunde – und das bei dem allgegenwärtigen Spektakel! Mit Mädels versteht er sich eh recht gut, und auch bei Rüden zeigte er sich draußen ganz entspannt! Er ist einfach souverän und sehr verträglich mit Hündinnen. In der Vergangenheit hatte er auf Rüden im Tierheim nicht wirklich Lust. Doch der Kontakt zwischen den Hunden innerhalb eines Tierheims ist natürlich nicht vergleichbar mit freieren Begegnungen z.B. in der Natur. Die Situation im Tierheim ist einfach oft sehr stressig und auch anstrengend für die Hunde.  Es ist gut vorstellbar, dass Hernad in seinem neuen Zuhause und in einem ruhigeren Umfeld noch mehr Gelassenheit zeigt. Wenn er Ansprache, Zuwendung und Orientierung erfährt, ist es ja auch viel leichter, noch souveräner zu werden.  Er würde wohl auch von gemeinsamen Spaziergängen mit anderen Hunden, auch organisierten „social walks“, sehr profitieren. In so einer Gruppe steht ja ein entspanntes Miteinander und gemeinsames Spiel im Zentrum, das könnte Hernad wohl gefallen!

Auch weil die Zeit im Tierheim für Hernad natürlich sehr stressig ist, wäre es so gut, wenn er bald Ruhe und Entspannung in einem liebevollen Zuhause finden könnte. Aus diesem Grund denken wir, dass es für Hernad gut wäre, in seinem neuen Zuhause auch „Einzelprinz“ sein zu dürfen. Dann kann er mit seinen Menschen zum Dreamteam werden! Er hat einfach viel Aufmerksamkeit verdient und wird sich sicherlich zu einem tollen Partner für seine Menschen entwickeln.

Gerne würde der tolle Rüde den Stress des Tierheims hinter sich lassen und sein Leben zusammen mit seinen Menschen genießen.

Haben Sie sich in den freundlichen Rüden verguckt und möchten ihm ein Zuhause für immer schenken? Dann melden Sie sich gern!

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage vorab schon einmal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich Hernads Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Grundsätzlich reisen alle unsere Hunde mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie sind dann kastriert, komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 


Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.