Rupert (Csalán)

15. Jun 2023

Rupert (Csalán)

Dieser hübsche, menschenbezogene Jungspund wünscht sich ein aktives Zuhause bei Menschen, die Lust darauf haben, sich ausgiebig mit ihrem Hund zu beschäftigen.

Name: Rupert (Csalán)

Rasse:  Mischling

Geschlecht: männlich 

geb: ca. 04/2022

Schulterhöhe: ca. 45cm

Kastriert: bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (gerne über WhatsApp oder bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



*Update: als erstes hat unser hübscher Csalán einen neuen Namen verpasst bekommen: als Rupert genießt er nun Berlin, ein gemütliches Körbchen, spannende Spaziergänge - und die Tatsache, dass nun endlich immer ein Mensch da ist, der für ihn da ist. Auf seiner Pflegestelle ist er genau so ein Traumhund, wie ihn schon die Kolleg.innen in Ungarn erlebt haben.

*seit dem 29.10. auf einer Pflegestelle in 10247 Berlin

Wenn man Csalán so fröhlich in die Kamera grinsen und Kontakt aufnehmen sieht, kann man sich kaum vorstellen, welch trauriges Schicksal bereits hinter dieser originellen Mischung liegt. 

Der junge Rüde wurde irgendwo im Nirgendwo gefunden, wie er einen anderen jungen Hund (womöglich seinen Bruder) bewachte, der offenbar von einem Auto tödlich verletzt wurde. Csalán war total verstört und wehrte sich mit allem, was er hatte, dagegen, von seiner Seite zu weichen. 

Einmal im Tierheim angekommen, konnte Csalán diesen Schrecken zum Glück schnell hinter sich lassen. Er taute ganz schnell auf, suchte den Kontakt zum Betreuerteam und ist einfach eine witzige, blitzgescheite Type, der sehr schnell lernt und total menschenbezogen ist. Außerdem scheint er bereits stubenrein zu sein. 

Csalán sieht nicht nur sehr besonders aus (womöglich steckt ein Schuss Aussie oder Bordercollie in ihm) in ihm, sondern er hat auch einen ganz eigenen "Tanz" entwickelt, den er zeigt, wenn er sich so richtig freut.  Eine Kostprobe von diesem besonderen Talent gibt er uns im Video. 

Wir wünschen uns für Csalán ein liebevolles, aktives Zuhause, in dem er dazugehört und endlich erleben darf, wie es ist, geliebt und in Sicherheit zu sein. Der Besuch einer guten, positiv arbeitenden Hundeschule würde dem schlauen Youngster mit Sicherheit gut tun und viel Spaß bereiten. 

Seine Verträglichkeit mit Artgenossen sowie seine Reaktion auf Katzen kann bei Bedarf gerne vor Ort getestet werden. 

Wenn Sie sich in Csalán verliebt haben und ihm gerne ein schönes Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gern bei uns. 

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage vorab schon zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Csalán mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Er ist dann kastriert, komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt und mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.