Berci

01. Apr 2022

Berci

Der arme Berci wurde komplett abgemagert aus sehr schlechten Verhältnissen befreit ... Mittlerweile ist er kaum wieder zu erkennen.

Name: Berci

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 01/2019

Schulterhöhe: ca. 51cm

Kastriert: ja, bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Roxanne Motté

Telefon: 0176-56910287 (bitte auf die Mailbox sprechen und/oder gerne direkt über WhatsApp anschreiben)

E-Mail: r.motte@canifair.de




Berci lebte unter sehr schlechten Bedingungen und wurde von der Polizei konfisziert und ins Tierheim gebracht. Zu diesem Zeitpunkt war er unglaublich dünn, abgemagert bis auf die Knochen. Er wog ca. 20kg zu wenig. Man will sich gar nicht ausmalen, was er bisher schon erlebt hat ...

Mitterlweile hat er schon gut zugelegt, ist natürlich immer noch sehr schlank und einige Kilos müssen noch dazu kommen, doch er sieht definitiv nicht mehr so schilmm aus wie bei seiner Ankunft. Doch auch wenn er sich optisch bereits verändert hat, sein bisheriges Leben hat in seiner Seele Spuren hinterlassen. Berci begegnet allen Menschen zuerst etwas schüchtern aber trotzdem neugierig und freundlich, er muss sich einfach absichern, ob er Vertrauen fassen kann. Das fällt ihm aktuell noch eher schwer und man muss aufpassen, wie man sich ihm gegenüber verhält - er möchte zum Beispiel nicht gerne in der Nähe seines Nackens angefasst werden - ganz sicher hat er da schlechte Erfahrungen gemacht. Was Berci also fehlt ist einfach eine riesen Portion Vertrauen in die Menschheit. Verständlich, wenn man bedenkt wie er bisher leben musste.

Für Berci suchen wir Menschen mit Hundeerfahrung, die dazu bereit sind ihm mit ganz ganz viel Liebe und Geduld die Zeit zu schenken die er braucht, um Vertrauen zu fassen. Er wird ganz sicher nie ein "Everybodys Darling" der allen Menschen super freundlich und offen begegnet. Für Berci wäre es wichtig seine Bezugspersonen zu haben, denen er blind vertrauen kann und auf die er sich verlassen kann. Bis das soweit ist wird es sicher einige Zeit dauern und man muss sich bewusst sein, dass es womöglich nicht immer einfach sein wird. Trotzdem glauben wir, dass sich Liebe und Geduld auszahlen wird und Berci zum besten Freund SEINER Menschen werden kann.

Wir hoffen, dass er die Chance bekommt und nicht für immer im Tierheim bleiben muss.

Wie alle unsere Hunde reist auch Berci mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Er ist kastriert, geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.