Vana (Pamacs) (reserviert)

14. Nov 2021

Vana (Pamacs) (reserviert)

Diese ängstliche Omi hat durch die schwere Erkrankung ihres Besitzers ihr Zuhause verloren. Sie reist am 19.12. mit uns nach Deutschland.

Name: Vana (Pamacs)

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 2009

Schulterhöhe: ca. 48cm

Kastriert: nein

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sandra Olbricht

Telefon: 0178-6961806

E-Mail: slbrchtcnfrd



*reist am 19.12. nach Deutschland

Als unser Team im Oktober das Tierheim besuchte, war Vana (Pamacs) gerade dort angekommen. Nach der Erkrankung ihres Besitzers gab es keinen Platz mehr für die ca. 12-jährige Hündin, so dass sie sich unversehens in der ungewohnten, für sie wahrscheinlich sehr stressigen Tierheimatmosphäre wiederfand.

Offenbar hat sie in ihrem bisherigen Leben weder die Leine noch (positiven) Körperkontakt durch den Menschen kennen gelernt, denn sie war so ängstlich, dass sie ihre Hütte nicht verlassen wollte und man sich auch nicht mehr als 3 Meter an sie annähern konnte.

Eins unserer Teammitglieder und ihr Mann waren von dem alten Mädchen tief berührt und haben sich dazu entschieden, ihr Rudel entgegen der eigentlichen Pläne doch noch einmal zu erweitern. Auch diese betagte, ängstliche Zottelmaus soll auf ihre alten Tage die Chance bekommen, ein schönes, behütetes Hundeleben kennen zu lernen.

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.