Mancika

11. Jan 2022

Mancika

Mancika lebte einige Zeit mit anderen Hunden auf der Straße, bevor sie jetzt ins Tierheim gebracht wurde.

Name: Mancika

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2020

Schulterhöhe: ca. 37cm

Kastriert: bisher nicht

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Aileen Lohöfener

Telefon: 0172/7548138 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: lhfnrcnfrd



Mancika, die aussieht wie eine kleine schwarze Fledermaus mit ihren großen Augen, kam im Januar diesen Jahres ins Tierheim. Sie hat einige Zeit mit mehreren Hunden am Dorfrand gewohnt, wobei den Tierheim-Kollegen gesagt wurde, dass Mancika hier von den anderen Hunden ziemlich oft angepöbelt wurde und sie daher ganz unten in der Ordnung stand.

Im Tierheim zeigt sie sich, wie man auch auf den Bildern ablesen kann, etwas verschüchtert und eher devot, taut aber schnell auf und fasst Vertrauen. Sie braucht im neuen Zuhause sicherlich eine kurze Zeit um aufzutauen, so dass ein ruhiges, eher nicht so trubeliges Zuhause mit Sicherheit geeigneter wäre. Zu einer ungarischen Kollegin hat sie bereits volles Vertrauen gefasst und macht hier alle Späße mit. Sie läuft sogar ganz brav ohne Leine mit der Kollegin mit.

Mit anderen Hunden versteht sie sich, trotz der negativen Erfahrungen mit den anderen Hunden auf der Straße, gut und ist freundlich. Man merkt im Auslauf, dass sie sich an anderen Hunde, wie Riki, orientiert, so dass wir uns sie auch gut mit einem souveränen und gelassenen Ersthund vorstellen könnten.

Bei Mancika wurden bei der tierärztlichen Untersuchung Herzwürmer festgestellt. Ihre Behandlung hat bereits in Ungarn begonnen und ist meist gut heilbar, vor allem bei jungen Hunden wie Mancika. Die ungarische Tierärztin behandelt hier nach der Slow-Kill Methode. Lesen Sie hier gerne auch unser zur Verfügung gestelltes Infomaterial unter dem Reiter Informationen und dann "Hundherum gesund". Dort haben wir speziell für die Herwurmerkrankung ein Pdf mit Infomaterial und Behandlungsablauf zusammengestellt, da sie bei uns eine immer wieder auftretende Erkrankung bei recht vielen Hunden ist.

Mancika ist rund 37cm groß und wiegt aktuell rund 14kg. Wer hat für die kleine schwarze Hündin mit den großen Knopfaugen noch ein Körbchen frei?

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage schon mal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Mancika mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit. 

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.