Lulu

15. Mär 2022

Lulu

Die arme Lulu wurde mit ihren Welpen in einem Entwässerungsgraben gefunden. Sie kann gerne bald auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Name: Lulu

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2019

Schulterhöhe: ca. 47cm

Kastriert: noch nicht

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Aileen Lohöfener

Telefon: 0172/7548138 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: lhfnrcnfrd



*reist am 29.05. auf eine Pflegestelle in 31860 Emmerthal, auf der sie gerne besucht und kennengelernt werden darf.

Etwas verschüchtert schaut Mami Lulu noch in die Kamera. Man wird wohl nie erfahren, woher sie stammt und was sie in ihrem Leben bisher schon erlebt hat. Die ungarischen Kollegen wurden gerufen und fanden Lulu und ihre Welpen in einem Entwässerungsgraben neben der Straße. Schnell wurde die kleine Familie eingesammelt und seitdem sind alle in Sicherheit und konnten im Tierheim erst einmal ankommen.

Nun sind die Welpen mittlerweile fast groß genug, um sich von der Mama abzunabeln und so suchen wir für Mama Lulu ein Zuhause. Sie zeigt sich bisher als freundliche, etwas schüchterne Hündin, die einen Moment braucht, um Vertrauen zu fassen und aufzutauen. Ein ruhiges Zuhause wäre daher sicherlich von Vorteil, wo man ihr Zeit geben kann, anzukommen. 

Lulu ist mit ihren etwas zwei Jahren noch ein echter Jungspund und wir würden uns freuen, wenn sie nach der entbehrungsreichen Zeit als verantwortungsvolle Mami jetzt so richtig losleben kann und ihre jugendlichen Jahre noch einmal so richtig auskosten darf. Vom Körperbau ist sie eine sportliche Hündin, die mit ihrer Familie mit Sicherheit viel Spaß daran hätte, durch Wald und Wiesen zu streifen und jede Menge Abenteuer zu erleben.

Wer schenkt der sanften Hündin nochmal einen kompletten Neustart?

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage schon mal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Lulu mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit. 

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.