CaniF.A.I.R.
Cani F.A.I.R. e.V.
Geschäftsstelle:
Max-Liebermann-Str.6
51375 Leverkusen

Bankverbindung
Volksbank Mönchengladbach
Konto: 2021267018
BLZ: 31060517

BIC
GENODED1MRB
IBAN
DE06310605172021267018

info@canifair.de

Wir auf facebook:

facebook

Unser Banner
Zum kopieren bitte mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und "Bild speichern unter" anwählen.

Tiere suchen ein Zuhause

[Steckbrief als PDF]

 

Aufenthaltsort:

ab dem 18.03. in einer Pflegestelle (in 45770 Marl)

Eingestellt am: 08.02.18

Rüde Maci - Ungarn (im Tierheim) - Zuhause gesucht
Rüde Maci - Ungarn (im Tierheim) - Hundevermittlung


Rasse: 

Mischling

Geschlecht: 

Rüde

Name: 

Maci

Alter: 

ca. 11 Jahre, 1 Monat


Farbe: 

gestromt

Schulterhöhe: 

ca. 60 cm

Kastriert: 

nein

Anlagehund: 

nein

Chip: 

ja


Update Februar 2018:
Macis Röntgenaufnahmen und Ultraschallbilder haben keinerlei Metastasen gezeigt. Daher
wird er jetzt kastriert und wird danach krebsfrei sein. Bei der nächsten Fahrt wird Maci auf
eine Pflegestelle reisen, von wo aus der ältere Herr auf die Suche nach einem
schönen Zuhause geht, in dem seine Menschen mit ihm noch ein paar schöne Jahre
verbringen möchten. Wer hat ein Herz für den älteren Teddy?

----------

Maci ist ungarisch und bedeutet auf deutsch "Teddybär". Das beschreibt ihn sehr gut. Er
sieht aus wie ein Teddybär, ist genauso flauschig und genauso lieb :-)

Er ist ein sanfter Riese, der altersbedingt ruhig ist.
Er hat eine traurige Geschichte: sein ganzes Leben lang lebte er zusammen mit einem
weiteren Rüden auf einem Hinterhof an einer kurzen Kette. Als der Mann, dem die beiden
Hunden gehörte, ins Krankenhaus musste, ließ er die beiden Hunde einfach zurück. Als
der erste Rüde verhungert war, informierte man das Tierheim, die Maci neben seinem
verhungerten Freund fanden.
Nun lebt er im Tierheim an der Kette, weil er aufgrund seines Alters und seines Charakters
nicht im Zwinger leben kann, weil er dort von den anderen Hunden gemobbt werden würde.

Bei Maci hat man leider Hodenkrebs festgestellt. Eine Röntgen-Untersuchung hat gezeigt,
dass noch keine Metastasen da sind. Eine weitere Ultraschall-Untersuchung steht jetzt an.
Wenn man dort keine Metastasen findet, kann er kastriert werden und dann sollte er
krebsfrei sein.

Maci ist sehr lieb und menschenbezogen. Mit anderen Hunden versteht er sich gut. Er zeigt
wenig Interesse an den anderen Hunden, aber ist ganz lieb.

Wer schenkt dem Riesen-Teddy einen schönen Altersruhesitz?

Steckbrief als PDF


Kontaktperson: 

Sonia Reisner

Telefon / Fax: 

015777004890

E-Mail: 

s.reisner@canifair.de

 



[Zurück zur Übersicht]

Kontakt

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit vollem Namen, Anschrift und Festnetz Telefonnummer beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Name:

Strasse:

PLZ/ Wohnort:

Telefon:

E-Mail:

Text:

Eingestellt: 08.02.18
Letztes Update: 13.02.2018
Home| Aktuelles| Zuhause gesucht| Mitglied werden| Kontakt| Impressum

 

       © 2008 Cani F.A.I.R. e.V.