CaniF.A.I.R.
Cani F.A.I.R. e.V.
Geschäftsstelle:
Max-Liebermann-Str.6
51375 Leverkusen

Bankverbindung
Volksbank Mönchengladbach
Konto: 2021267018
BLZ: 31060517

BIC
GENODED1MRB
IBAN
DE06310605172021267018

info@canifair.de

Wir auf facebook:

facebook

Unser Banner
Zum kopieren bitte mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und "Bild speichern unter" anwählen.

Tiere suchen ein Zuhause

[Steckbrief als PDF]

 

Aufenthaltsort:

Ungarn (private Pflegestelle in Miskolc)

Eingestellt am: 07.01.18

Rüde Nero - Ungarn (private Pflegestelle in Miskolc) - Zuhause gesucht
Rüde Nero - Ungarn (private Pflegestelle in Miskolc) - Hundevermittlung


Rasse: 

Mischling

Geschlecht: 

Rüde

Name: 

Nero

Alter: 

ca. 2 Jahre, 5 Monate


Farbe: 

schwarz-grau

Schulterhöhe: 

ca. 50 cm

Kastriert: 

ja

Anlagehund: 

nein

Chip: 

ja


Nero ist ein ganz lieber, junger und wunderhübscher Hundemann, der sich nichts mehr wünscht als eine eigene Familie. Bereits als Welpe kam er ins Tierheim und wurde dann aber von einem älteren Mann adoptiert. Dieser wurde jedoch leider krank und brachte Nero nach einem Jahr wieder zurück ins Tierheim. Zu diesem Zeitpunkt war er sehr schüchtern und vorsichtig, zeigt aber trotzdem absolut kein negatives Verhalten.

Unsere liebe Szilvia, die ein Mal in der Woche im Tierheim arbeitet, hat Nero als Pflegehund bei sich aufgenommen, damit er seine Schüchternheit verliert. Dies ist relativ schnell passiert und Nero hat sich zu einem ganz tollen, freundlichen, verträglichen und offenen Hund entwickelt. Er lernt sehr schnell, liebt alle Menschen und Hunde und interessiert sich nicht für Katzen - über Nero gibt es also wirklich nichts Schlechtes zu berichten. Der junge Rüde liebt es mit den anderen Hunden über die Wiese zu flitzen und zu spielen, kann sich aber auch ruhig verhalten und weiß sich auch im Haus zu benehmen.

Ein Problem hat Nero jedoch: Ungefähr ein Mal im Monat bekommt er ohne erklärlichen Grund eine Art Fieberschub, verbunden mit Gliederschmerzen. Das dauert dann 2 bis 3 Tage an und Nero bekommt in dieser Zeit Schmerzmittel, die auch das Fieber senken, die ihm sehr gut helfen. Es wurden bereits etliche Tests durchgeführt doch bisher ist man zu keinem Ergebnis bekommen, was diese Symptome hervorrufen könnte. Das ist jedoch kein Grund für Nero, nicht ein ebenso lebenswertes Leben zu führen - bis auf die 2 bis 3 Tage im Monate ist er nämlich ein kerngesunder, aufgeweckter, verschmuster und liebenswerter junger Hund, der in seinem Leben bestimmt noch ganz viel erleben möchte.

Wer fasst sich ein Herz und nimmt diesen tollen Kerl bei sich auf?

Steckbrief als PDF


Kontaktperson: 

Katharina Hickl

Telefon / Fax: 

0043 699 15029825

E-Mail: 

k.hickl@canifair.de


[Zurück zur Übersicht]

Kontakt

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit vollem Namen, Anschrift und Festnetz Telefonnummer beantworten können. Je mehr Informationen Sie uns vorab geben, desto schneller und präziser können wir Ihnen antworten.

Name:

Strasse:

PLZ/ Wohnort:

Telefon:

E-Mail:

Text:

Eingestellt: 07.01.18
Letztes Update: 07.01.2018
Home| Aktuelles| Zuhause gesucht| Mitglied werden| Kontakt| Impressum

 

       © 2008 Cani F.A.I.R. e.V.