CaniF.A.I.R.
Cani F.A.I.R. e.V.
Geschäftsstelle:
Max-Liebermann-Str.6
51375 Leverkusen

Bankverbindung
Volksbank Mönchengladbach
Konto: 2021267018
BLZ: 31060517

BIC
GENODED1MRB
IBAN
DE06310605172021267018

info@canifair.de

Wir auf facebook:

facebook

Unser Banner
Zum kopieren bitte mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und "Bild speichern unter" anwählen.

Aktuelles:

10.04.2017

Mazli sucht dringend ein Zuhause!
CaniFAIR Tierhilfe in Ungarn: Mazli sucht dringend ein Zuhause! Liebe Tierfreunde,

leider wurden bei der Hündin Mazli Herzwürmer festgestellt. Eine Behandlung im Tierheim ist nicht möglich, daher suchen wir ganz dringend einen Platz für sie.
 
Mehr hier: weiter lesen

07.04.2017

Der erste Eindruck macht (oft) den Unterschied - wir suchen eine Digitalkamera mit Objektiv
CaniFAIR Tierhilfe in Ungarn: Der erste Eindruck macht (oft) den Unterschied - wir suchen eine Digitalkamera mit Objektiv Liebe Freunde,

Ihr/Sie und natürlich auch wir, freuen uns immer über die Fotos von unseren Schützlingen aus Ungarn. Diese Fotos sind der Türöffner für ein etwaiges Zuhause. Jeder von uns kennt das doch:
 
Mehr hier: weiter lesen

22.03.2017

der aktuelle Fahrtbericht ist online
CaniFAIR Tierhilfe in Ungarn: der aktuelle Fahrtbericht ist online Liebe Tierfreunde,

endlich gibt es mal wieder einen tollen Fahrtbericht zu lesen. Viel Spaß mit dem angehängten PDF und herzlichen Dank an Autorin Tonja!

Eure Canifair's

 
Mehr hier: weiter lesen

23.02.2017

Der Unterschied zwischen dem, was wir tun und dem, was wir tun könnten, würde ausreichen, um die meisten Probleme dieser Welt zu lösen. Mahatma Ghandi
CaniFAIR Tierhilfe in Ungarn: Der Unterschied zwischen dem, was wir tun und dem, was wir tun könnten, würde ausreichen, um die meisten Probleme dieser Welt zu lösen. Mahatma Ghandi Liebe Freunde,

seit 2008 arbeiten wir nun schon mit dem Masa-Team zusammen und "tun" gemeinsam mit Eurer/Ihrer Hilfe eine ganze Menge, um die Lebensumstände im Tierheim stetig zu verbessern, möglichst vielen Fellnasen ein schönes Zuhause zu geben sowie den Tierheimmitarbeitern unsere Hilfe, unseren Respekt und Dank zukommen zu lassen. Trotzdem stellen wir uns auch immer wieder die Frage, was könnten wir noch tun - zusätzlich zu unserem "ganz normalen" Tierschutzalltag.
 
Mehr hier: weiter lesen

05.02.2017

Neuigkeiten von Lissy
CaniFAIR Tierhilfe in Ungarn: Neuigkeiten von Lissy Lissy hat die Operation und die nachfolgenden Therapien gut überstanden. Mittlerweile bewegt sie sich schon wieder sehr gut und möchte am liebsten ihrer ganzen Energie freien Lauf lassen. Auch bei der Physiotherapie macht sie wunderbar mit und macht auf dem Laufband eine gute Figur :-).
Noch muss das Mädel sich aber noch etwas schonen, denn Lissy ist frisch kastriert und die Kastrationswunde muss noch verheilen. Sobald Lissy wieder ganz fit ist, kann sie wieder in den Außenzwinger und so ihren Bewegungsdrang ausleben. Leider haben sich bisher noch nicht die richtigen Menschen für die tolle Hündin gefunden - dabei wartet das Riesenbaby sehnsüchtig auf die richtige Familie.

Wir drücken die Daumen, dass sich bald die passenden Interessenten melden. Allen einen guten Start in die neue Woche.

Eure Cani F.A.I.R.s
 
Mehr hier: weiter lesen

Seite:

-zurück--1--2--3--4--5--6--7--8--9--10--weiter- >> >|

 

Home| Aktuelles| Zuhause gesucht| Mitglied werden| Kontakt| Impressum

 

       © 2008 Cani F.A.I.R. e.V.