CaniF.A.I.R.
Cani F.A.I.R. e.V.
Geschäftsstelle:
Max-Liebermann-Str.6
51375 Leverkusen

Bankverbindung
Volksbank Mönchengladbach
Konto: 2021267018
BLZ: 31060517

BIC
GENODED1MRB
IBAN
DE06310605172021267018

info@canifair.de

Wir auf facebook:

facebook

Unser Banner
Zum kopieren bitte mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und "Bild speichern unter" anwählen.

Was macht eigentlich ... ?

Seite:

-zurück--1--2--3--4--5--6--7--8--9--10--weiter-
Sammy (ehemals Domino)

Sammy bereitet seiner Familie große Freude, die Bilder sprechen für sich!
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Sammy (ehemals Domino)
Kira (ehemals Zora)

Was macht eigentlich ? …. KIRA (ZORA) Ich, Kira (ehemals Zora), hatte das große Glück am 15.04.2012 nach Deutschland reisen zu dürfen.
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Kira (ehemals Zora)
Packo

Vor genau einem Jahr zog Packo in sein Zuhause. Von Anfang an waren alle von ihm begeistert und möchten den netten Rüden nie mehr missen!
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Packo
Linda

Vor einem Jahr kam die fünfjährige Schäferhündin Linda nach Deutschland zu ihrer Familie. In Ungarn lebte sie ein tristes dasein an der Kette, bei ihrer neuen Familie hat sie den Himmel auf Erden!
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Linda
Mirka

Vor mittlerweile fast 4 Jahren haben wir unsere Mirka adoptiert und da wird es ja mal Zeit zu erzählen wie es ihr ergangen ist.
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Mirka
Niki

Niki ist eine unserer ersten Vermittlungen als Verein Cani F.A.I.R gewesen. Sie hat 7 lange Jahre im Tierheim warten müssen und wir sind ihrem Frauchen noch heute sehr dankbar, dass eine ältere und schwarze Hündin ihre Chance bekommen hat. Hier lesen Sie, wie es Niki nach 3 Jahren in ihrem Zuhause ergeht.
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Niki
Kimi

Die kleine Kimi hat es gut getroffen und wir freuen uns sehr über Bilder und einen kleinen Bericht aus ihrem Zuhause. Vor fast einem Jahr durfte Kimi das Tierheim verlassenund lebt seit dem glücklich mit ihrem Frauchen zusammen.
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Kimi
Livvy (ehemals Sharon)

Liebe Canifairs, jetzt bin ich schon seit 5 Wochen bei meinen neuen Menschen und wir ihr sehen könnt, geht es mir richtig gut hier. Ich war ja zwei lange Jahre im Tierheim und konnte mir gar nicht vorstellen, wie das so ist, so nah mit den Menschen zusammen zu leben. Deshalb hatte ich anfangs ganz schön viel Angst. Meine Leute sagen, ich wäre mehr rückwärts als vorwärts gegangen, aber das ist bestimmt übertrieben. Ok, jedes Geräusch hat mich erschreckt und alles Neue hat mir Angst gemacht, man weiß ja schließlich nie, was alles passieren kann... Aber jetzt bin ich richtig mutig geworden, mache alles mit und laufe flott durch die Gegend, nichts mehr mit Schwanz einklemmen und Kopf hängen lassen. Zwei Sachen finde ich besonders klasse: mich auf meiner Wiese zu rollen und in meinem Körbchen zu liegen, kann ich nur empfehlen! Meine Menschen sagen, ich wäre eine ganz Liebe und dass sie sich gar nicht mehr vorstellen können, wie das ohne mich war. Besonders klasse finden sie, dass ich so nett zu anderen Hunden bin, zu Menschen ja sowieso. Sie haben sogar gesagt, ich sei ein Traumhund. Na, das hör ich doch gern. Und ich möchte mich unbedingt noch bedanken, natürlich bei meinem ungarischen Tierheim, bei Livia, (ich heiße ja jetzt fast so), denn sie haben mein Leben damals gerettet! Und ich möchte mich dafür bedanken, dass die Canifairs sich so toll um uns kümmern und uns helfen, ein Zuhause zu finden, sonst hätten wir wohl keine Chance. Und ganz besonders lieben Dank an Martina Schmidt, die sich so nett um mein Wohlergehen gekümmert hat. Jetzt hoffe ich nur noch, dass alle ! meine Kumpel, die noch im Tierheim sind, bald eine Chance auf ein Zuhause bekommen. Denn , wie ihr seht, wir können die Menschen richtig glücklich machen! Eure Livy (die früher Sharon hieß)
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Livvy (ehemals Sharon)
Lilly, Gipsy und Yala (ehemals Nina, Lilli und Yala)


[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Lilly, Gipsy und Yala (ehemals Nina, Lilli und Yala)
Lotti (ehemals Duffy)

Es brauchte etwas Zeit bis Lotti IHRE Familie gefunden hat und Anfangs war es nicht immer leicht. Doch Lotti´s neue Familie hat nicht aufgegeben und einen tollen Begleiter bekommen
[weiter lesen]
Zuhause gesucht und gefunden: Lotti (ehemals Duffy)

Seite:

-zurück--1--2--3--4--5--6--7--8--9--10--weiter-
Home| Aktuelles| Zuhause gesucht| Mitglied werden| Kontakt| Impressum

 

       © 2008 Cani F.A.I.R. e.V.