Tigris

02. Jun 2018

Tigris

Tigris wäre ein treuer Begleiter - er sucht eine Familie, die gerne kuschelt und der er sein Vertrauen schenken darf. Er kann gerne auf seiner Pflegestelle besucht und kennengelernt werden. Wir suchen auch eine neue Pflegestelle!

Name: Tigris

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 12/2013

Schulterhöhe: ca. 55 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



*seit dem 18.10. auf eine Pflegestelle in 41065 Mönchengladbach, auf der er gerne besucht und kennengelernt werden kann.

Wir suchen für Tigris ein Zuhause oder eine neue Pflegestelle, da der vorhandene Rüde und er sich nicht verstehen.

Update von seiner Pflegestelle, Januar 2021:

Wo sind Tigris Menschen? Er ist ein absoluter Schatz und sucht das passende Zuhause. 

Er zeigt sich auf seiner Pflegestelle mittlerweile wieder energetischer und kräftiger. Auf fremde Rüden reagiert er auf Spaziergängen, so dass wir uns für ihn ein Zuhause wünschen würden, wo man mit ihm eine freundliche Hundeschule besuchen würde und mit ihm etwas Kopfarbeit machen würde. Tigris ist aktuell im Einzeltraining bei einem über Belohnung arbeitenden Hundetrainer und zeigt deutliche Fortschritte, er ist draußen ausgeglichener und lernt sich in Hundebegegnungen ruhig zu verhalten. 

Im Haus verhält er sich ruhig und versteht sich auch mit den Hündinnen der Pflegestelle. Mit dem Rüden versteht er sich nicht gut, so dass wir für ihn ein Zuhause ohne anderen Rüden suchen.

Tigris Pflegestelle berichtet wie folgt: 

"Wir sind alle hin und weg von ihm. Er ist einfach eine totale Frohnatur und genießt jede einzige Streicheleinheit als ob es kein Morgen mehr gibt. 6 Jahre Tierheim müssen hier einfach nur noch nachgeholt werden. Beim Schmusen kriecht er förmlichst in einen hinein.

Er war von Anfang an stubenrein, kann alleine bleiben und kommt gut mit Hündinnen klar. An der Leine findet er andere Rüden anfänglich nicht so toll. Läßt man ihm aber ein paar Minuten Zeit, findet er die meisten anderen Rüden dann doch noch in Ordnung. 
Mit Jugendlichen kommt er super klar. Spielt auch super zärtlich  dennoch wild mit denen. Für Kleinkinder wäre er aber zu tollpatschig.  Die würde er einfach umrennen. Autofahren ist gar kein Problem.

Wenn keine anderen Hunde in der Nähe sind, ist er gut abrufbar und bleibt auch immer in der Nähe. 

Er ist super verträglich und interssiert an allen Menschen. Er scheint übrigens auch schon Kommandos gelernt  zu haben. Kann schon "Sitz". Seine Arthrose ist aber auch mit Schmerzmitteln noch offensichtlich,  liebt aber trotzdem Spiele und schafft auch längere Spaziergänge.

Tigris liebt das Spielen. Dabei ist es egal,  ob es ein Ball, ein Stock oder ein Stofftier ist. Einfach ein toller Hund!"

Er kennt mittlerweile schon viele Dinge, die ein Hund so kennen muss und zeigt sich lernwillig. 

Wer möchte den kuschligen Tigris mal kennenlernen?

----------------------------------------------

Update Juli 2020:

Tigris steckt voller Liebe und hat uns alle begeistert und angesteckt mit seiner sympathisch fröhlichen Art. Er ist schon etwas gemütlicher geworden und total verkuschelt. Er wird sich eng an seine Menschen binden und gute Energien und Freude ins Haus bringen, weil er ein Herz von Hund ist. Er hat eine kräftige Statue, nutzt seine Kraft aber nicht. Die Zeit, die wir mit ihm verbracht haben, war geprägt von guter Laune und Küssen. Wir waren beeindruckt, dass ein Hund, der schon so lange im Tierheim sitzt (seit 2014!), noch so eine Lebensfreude ausstrahlen kann. Umso trauriger macht es einen, dass er das Leben noch nie richtig genießen durfte und wir hoffen, dass sich das bald ändert und sich bald jemand für diesen wunderbaren Hund meldet. Auf die anderen Hunde auf dem Spaziergang hat er gar nicht reagiert. Mit einer Hündin wird er ohne Probleme zusammen leben können, mit einem freundlichen Rüden sicherlich auch. 

-----------------------------------------------------------------------

Der wunderschöne Tigris wartet schon sehr lange im Tierheim auf seine Menschen! Vorher war er ein Straßenhund, der aber bereits als Junghund ins Tierheim gebracht wurde.

Er liebt Menschen über alles und wäre ein treuer Begleiter. Er sehnt sich sehr nach menschlicher Zuneigung und genießt es, wenn man sich mit ihm beschäftigt. 

Er lebt aktuell mit einer Hündin zusammen und versteht sich gut mit ihm. Bei Rüden entscheidet die Sympathie. Sein neues Zuhause würde Tigris sich lieber mit einer Hunddame teilen, aber auch als Einzelhund würde er glücklich werden.

Wer erfüllt Tigris seinen großen Wunsch, endlich an der Seite eines Menschen zu leben?