Sir Bodri (reserviert)

02. Nov 2020

Sir Bodri (reserviert)

Dieser kleine Goldschatz streunte mit seiner Freundin Kócos im Wald herum. Sie sind nun im Tierheim in Sicherheit und suchen von hier aus ein schönes Zuhause - natürlich auch getrennt voneinander.

Name: Sir Bodri

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 01/2020

Schulterhöhe: ca. 39cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein 


Kontaktperson: Sandra Olbricht

Telefon: 0178-6961806

E-Mail: slbrchtcnfrd



Sir Bodri - ein großer Name für einen kleinen Hund!

Dieser niedliche, absolut freundliche Strubbel ist gerade einmal 10 Monate jung. Gemeinsam mit seiner Freundin Kócos lebte er im Wald. Glücklicherweise konnten die beiden gesichert werden und suchen nun vom Tierheim aus ein schönes Für-Immer-Zuhause.

Sir Bodri scheint zum Glück noch keine allzu beängstigenden Erfahrungen gemacht zu haben. Der kleine Rüde zeigt sich allen Menschen gegenüber offen und freundlich. Er ist von sehr angenehmem, fröhlichem Wesen und ganz junghundetypisch aktiv und verspielt. 

Hündinnen mag er sehr gerne; seine Verträglichkeit mit Geschlechtsgenossen kann vor Ort ebenso getestet werden wie seine Reaktion auf Katzen. 

Wir sind uns sicher, dass Sir Bodri das Leben eines jeden Hundefreundes sehr bereichern wird, auch wenn noch nicht allzu viel Erfahrung vorhanden sein sollte. Natürlich bringt ein junger Hund viel Leben und manchmal auch Chaos ins Haus; er möchte viel lernen und angemessen beschäftigt werden. Der Besuch einer guten, positiv arbeitenden Hundeschule wird bestimmt Hund und Haltern viel Freude bereiten. 

Vorhandene Kinder sollten schon so groß und verständig sein, dass sie die Bedürfnisse und v.a. auch Grenzen eines Hundes erkennen und respektieren können. 

Wer verliebt sich in unseren niedlichen "Sir" und holt ihn heim? Auch eine Pflegestelle als Sprungbrett ins Glück wäre wunderbar. 

Bodri ist reisefertig und könnte schon bei unserer nächsten Fahrt mit an Bord sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!