Sampi (reserviert)

03. Nov 2020

Sampi (reserviert)

Der fröhliche, junge Hundemann hofft noch vor dem kalten Winter ein Zuhause zu finden! Sampi reist am 13.12. zu seiner Familie nach Deutschland!

Name: Sampi

Rasse: Terrier-Mischling

Geschlecht: Rüde

geb: ca. 05/2020

Schulterhöhe: ca. 44cm, wächst noch

Kastriert: nein

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Roxanne Motté

Telefon: 0176-56910287

E-Mail: r.motte@canifair.de




Der süße kleine Sampi, vermutlich ein Terrier-Mix, wurde streunend in einem kleinen Dorf gefunden. Vermutlich hat er kein Zuhause, niemand hat ihn gesucht oder ihn vermisst. Wie man auf den Bildern sieht hat er eine Infektion auf dem Rücken, vermutlich ausgehend von einem Pilz. Diese wird aber natürlich bereits behandelt und sollte hoffentlich bald wieder verheilt sein.

Sampi ist ein fröhlicher, verspielter und aktiver Junghund, der ordentlich Pfeffer im Hintern hat und sich im Tierheim bestimmt furchtbar langweilt. Ein tolles Zuhause, welches ihm ein abwechslungsreiches Leben bietet und ihm alles beibringt, was man als kleiner Hundemann wissen muss, wäre bestimmt das Allergrößte für ihn. Sicher wäre er eine tolle Bereicherung und würde für viel Freude sorgen, wenn man dazu bereit ist, einen kleinen Wirbelwind bei sich aufzunehmen.

Hoffentlich findet er bald Menschen die sich in ihn verlieben und muss seine Jugend nicht im Tierheim verbringen. Er könnten schon im Dezember nach Deutschland reisen.

Sampi hat aktuell eine Schulterhöhe von 44cm und wiegt 12kg, ein wenig wachsen wird er bestimmt noch.