Aurél (reserviert)

29. Dez 2020

Aurél (reserviert)

Der junge Rüde Aurél wurde - vermutlich nach einem Autounfall - auf der Straße gefunden. Er reist im Februar zu seiner Familie nach Deutschland!

Name: Aurél

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

geb: ca. 2/2020

Schulterhöhe: ca. 48cm

Kastriert: ja, bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Roxanne Motté

Telefon: 0176-56910287

E-Mail: r.motte@canifair.de




Der freundliche, junge Rüde Aurél wurde am Straßenrand in der Stadt gefunden, wahrscheinlich wurde er davor von einem Auto angefahren. Seine kleineren Wunden heilen gut und er erholt sich schnell, allerdings kann er bisher seine rechtes Vorderbein nicht benutzen. Er wurde bereits geröntgt - nun hängt alles davon ab, wie schnell er sich weiter erholt und ob die Beweglichkeit in sein Bein zurückkommt - sonst muss es leider amputiert werden. 

Aurél ist ein sehr, sehr netter junger Rüde, der Menschen liebt und im Tierheim bislang mit allen anderen Hunden gut zurecht kommt. Momentan ist er der stellvertretende Büroleiter im Tierheim :-) Aurél ist ein aktiver, junger Hund, der definitiv noch die Welt kennenlernen, gefordert und gefördert werden möchte - ganz unabhängig davon, ob sein Bein gerettet werden kann. 

Sollte Aurél zum Dreibein werden müssen, ist vielleicht wichtig zu wissen, dass die allermeisten Hunde damit gar kein Problem haben und sich sehr schnell auf die neue Lebenssituation einstellen können. Hunde mit Handicap haben in den meisten Fällen keinerlei Einschränkungen in ihrer Lebensqualiät, abgesehen vielleicht davon, dass sie eher keinen Hochleistungssport betreiben sollten. Die Barrieren und Hindernisse sind meist eher in den Köpfen der Menschen zu finden. 

Falls Sie sich in Aurél verliebt haben, Ihnen aber Sorge bereitet, wie sich das Leben mit einem dreibeinigen Hund so gestaltet, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Gerne besprechen wir Ihre diesbezüglichen Fragen mit Ihnen.

Wer hat das passende Körbchen für den schönen, lieben Rüden und möchte mit ihm den Weg in ein schönes und aufregendes Hundeleben gehen?

Aurél könnte bei unserer Fahrt im März mit dabei sein. Wie alle unsere Hunde reist er gechipt, geimpft und mit EU-Heimtierausweis im Gepäck.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!