Fanta (reserviert)

29. Dez 2020

Fanta (reserviert)

Obwohl selbst noch keine 2 Jahre jung, ist die süße Fanta schon mindestens einmal Mutter geworden - sie wurde mit ihren Welpen in einem Graben gefunden.

Name: Fanta

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2019

Schulterhöhe: ca. 49cm

Kastriert: bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sandra Olbricht

Telefon: 0178-6961806

E-Mail: slbrchtcnfrd



* Update: Fanta reist im März zu ihrer neuen Familie!

***

Dieses süße Hundemädchen mit Namen Fanta wurde in einem Graben gefunden, in dem sie ihre Welpen zur Welt gebracht hatte. Sie ist nun im Tierheim in Sicherheit und sucht von hier aus ein liebevolles, ruhiges Zuhause.

Fanta zeigt sich im Tierheim trotz ihrer Jugend ruhig und sanft; sie ist vom Wesen her eher schüchtern und zurückhaltend, dabei aber sehr freundlich. Wir wünschen uns für sie ein Zuhause ohne allzu viel Action und Trubel. Sie wäre eine ideale Begleiterin für Hundefreunde, die sich zwar gerne mit ihren Vierbeinern beschäftigen, aber keine leistungssportlichen oder hochaktiven Ambitionen haben. Bestimmt würden auch frischgebackene Pensionist*innen, die gerne in der Natur unterwegs sind, viel Freude an der Süßen haben.

Kinder sollten schon älter und so vernünftig sein, dass sie die Bedürfnisse und Grenzen eines Hundes erkennen und respektieren können, denn gerade für eher zurückhaltende Hunde wie Fanta kann es puren Stress bedeuten, wenn sie mit "Kuschelalarm" und (kindlichen) Liebesbezeugungen überrannt werden.

Da Fanta auch mit Artgenossen verträglich ist, würde sie sich auch gut als Zweithündin eignen. 

Die hübsche Hündin ist im März ausreisebereit. Wie all unsere Hunde ist sie dann gechipt, kastriert, geimpft sowie gegen Parasiten behandelt. Außerdem hat sie ein großes Blutbild sowie gültige EU-Reisepapiere im Gepäck.

Wenn Sie Fanta ein Zuhause schenken möchten, dann melden Sie sich gern bei uns. Auch eine Pflegestelle als erster Schritt in ein neues Leben wäre wunderbar.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!