Dorka

25. Mär 2019

Dorka

Die wunderschöne und verträgliche Dorka wartet noch auf ihrer Pflegestelle in Mönchengladbach auf IHRE Menschen !

Name: Dorka

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 02/2014

Schulterhöhe: ca. 50 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Susanne van der Weyden

Telefon: 02166-32836

E-Mail: s.vanderweyden@canifair.de



Dorka lebt auf einer Pflegestelle in Mönchengladbach mit zwei weiteren Hündinnen zusammen. Mit dem schönen hellen Fell und den dunklen Augen ist sie eine Hündin, die vielen Menschen gefällt.

Allerdings ist Dorka nicht der unkomplizierte Familienhund, für den man sie im ersten Moment hält.

Dorka schließt sich schnell einem Menschen an, den sie dann ganz für sich haben möchte.

Sie braucht konsequente Halter, die ihr ganz klar ihre Grenzen aufzeigen, die das Beschützen einer einzelnen Person erst gar nicht zulassen. Deshalb suchen wir für sie geduldige Menschen, die mit ihrem Verhalten umzugehen wissen und bereit sind daran zu arbeiten. Etwas Hundeerfahrung wäre dabei hilfreich !

Das Leben in Ungarn bei den vorherigen Besitzern, die sicher nicht gut zu ihr waren, hat Spuren bei ihr hinterlassen. Wahrscheinlich hat ihre Zeit in Ungarn dazu geführt, dass sie Frauen deutlich lieber mag als Männer.  Dorka wäre die perfekte Begleiterin für eine Frau ! Allerdings glauben wir, dass es auch einem Mann möglich sein kann, das Vertrauen von Dorka zu erringen. Dazu braucht es natürlich Zeit und Fingerspitzengefühl.

Sie kann dann eine tolle Begleiterin sein, eine ganz verschmuste Hündin, die am Liebsten in ihren Menschen reinkriechen möchte.

Es dürfte auch bereits ein souveräner Zweithund im Haus sein.

Kinder sollten mindestens 14 Jahre alt sein.

Wenn Sie Dorka kennenlernen möchten, dann melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin. Dorka wartet auf ihrer Pflegestelle in Mönchengladbach auf Ihren Besuch !

Hier geht es zu Dorka`s Geschichte aus Ungarn  !

Die hübsche Dorka mit dem schneeweißen Fell hat lange Zeit auf einer bäuerlichen Farm gelebt. Dort hat sie als vermutlich als Hofhund gelebt und durfte nicht ins Haus. Irgendwann verließ der Besitzer die Farm und ließ Dorka einfach alleine zurück. Sie blieb vor Ort bis jemand das Tierheim verständigte. Nun lebt die Schönheit seit Anfang Februar 2019 im Tierheim und wartet dort auf Menschen, die ihr ein neues Zuhause und diesmal für immer schenken. 

Anfangs ist sie etwas ängstlich und schüchtern, aber sie öffnet sich mit ein bisschen Zeit den Menschen sehr gerne und wird dann total verschmust. Sie ist Menschen gegenüber total liebevoll und könnte sicherlich auch zu einer Familie mit Kindern ab einem bestimmten Alter ziehen.

Sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen zeigt sie sich komplett verträglich, auch Katzen sind kein Problem für sie. 

Wer gibt der Schönheit die Chance auf ein schönes Leben? Bitte melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben.