Borsika (Reserviert)

02. Jan 2020

Borsika (Reserviert)

Die wuschelige Hündin Borsika ist verspielt, super freundlich und verträglich - wer schenkt ihr ein warmes Körbchen und viel Liebe?

Name: Borsika

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2018

Schulterhöhe: ca. 35cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein 


Kontaktperson: Susanne van der Weyden

Telefon: 02166-32836

E-Mail: s.vanderweyden@canifair.de



Dieses niedliche, wuschelige Geschöpf heißt Borsika. Sie ist ungefähr 2 Jahre jung und unglaublich freundlich. Sie mag Menschen wie auch andere Hunde und ist ihrem Alter entsprechend lebendig und verspielt. 

Sie war in Ungarn kurz vermittelt, wurde aber umgehend mit einer eher fadenscheinigen Begründung wieder zurückgebracht. Über die wahren Gründe können wir nur mutmaßen. Möglicherweise hatten die Menschen die Lebendigkeit und Aktivität eines jungen Hundes aber einfach unterschätzt... Anders als in Deutschland, werden Hunde in Ungarn häufig im Außenbereich des Hauses gehalten und erfahren wenig bis keine Ansprache. Das wünschen wir uns natürlich nicht nur, aber besonders für die niedliche Borsika anders und suchen deshalb ein schönes Zuhause in Deutschland für sie, bei liebevollen Menschen, die sich gerne und viel mit ihr beschäftigen und ihr zeigen, wie schön das Leben ist. 

Aufgrund ihres freundlichen, unkomplizierten Wesens und ihrer handlichen Größe können wir uns die Süße auch gut als Anfänger- und oder Familienhund vorstellen. Sicherlich ist sie nichts für Couch Potatoes, sondern möchte gefördert werden und viel erleben.  Über einen bereits vorhandenen, ähnlich aktiven Hund im neuen Zuhause würde sie sich bestimmt sehr freuen, da sie - wie im Video unten  zu sehen - unglaublich verspielt und total verträglich ist.

 Borsika ist bestimmt auch eine tolle Kinder-Kumpeline - natürlich immer vorausgesetzt, die Kinder sind sensibel und werden im Umgang mit Hunden gut von ihren Eltern unterstützt und angeleitet. 

Die Verträglichkeit mit Katzen kann bei Bedarf vor Ort gerne getestet werden.

Wer verliebt sich in das putzige Hundemädchen und möchte gemeinsam mit Borsika die Welt entdecken? Auch eine Pflegestelle als Vorbereitung auf ein Leben als Familienhund wäre wunderbar.

Da Borsika bereits kastriert und somit reisefertig ist, könnte sie schon ganz kurzfristig bei unserer nächsten Fahrt am 12.01. mit an Bord sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!