Böbe (reserviert)

06. Nov 2020

Böbe (reserviert)

Diese süße Wuschelmaus wurde mutterseelenallein im Wald gefunden. Die kleine Hündin ist freundlich, fröhlich und verträglich - und auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause, gerne auch bei Anfängern.

Name: Böbe

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 03/2016

Schulterhöhe: ca. 32cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein 


Kontaktperson: Sandra Olbricht

Telefon: 0178-6961806

E-Mail: slbrchtcnfrd



Die kleine Böbe wurde aufgegriffen, als sie ganz allein im Wald umherstreifte. Obwohl sie gechipt ist, konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Da sich auf die Besitzer-Suchmeldung des Tierheims auch niemand meldete, sucht die niedliche Hundedame nun ein neues Zuhause bei liebevollen Menschen.

Böbe zeigt sich im Tierheim als absolut freundliche, verschmuste und fröhliche Hündin. Sie sucht aktiv den Körperkontakt zum Menschen und möchte am liebsten immer auf den Schoß. Sie kommt auch prima mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts aus. 

Natürlich braucht ein Hund mehr als Schmuseeinheiten auf dem Schoß; die kleine Hündin hat auch viel Spaß an ausgiebigen Spaziergängen und möchte gern die Welt erkunden. 

Aufgrund ihres freundlichen Wesens können wir sie uns auch gut als Familien- und/ oder Anfängerhündin vorstellen. Vorhandene Kinder sollten allerdings schon so groß und verständig sein, dass sie die Bedürfnisse und v.a. Grenzen eines Hundes erkennen und auch respektieren können. Denn auch wenn Böbe am liebsten ein Schoßhund sein möchte - ein reines Kuscheltier ist sie nicht. 

Böbe ist reisefertig und könnte schon bei der nächsten Fahrt mit an Bord sein. Auch eine Pflegestelle als Starthilfe in ein neues Leben wäre wunderbar. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!