Agi

26. Mär 2018

Agi

Die süße Agi darf gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Name: Agi

Rasse: Shar-Pei Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 09/2008

Schulterhöhe: ca. 40 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



* seit dem 12.01.20 auf einer in Pflegestelle in 52441 Linnich, auf der sie gerne besucht und kennengelernt werden darf.

Update Dezember 2019: 

"Wo wir gerade bei Herzenshunden sind.....unsere süße SharPei Mixdame Agi wartet seit Jahren im Tierheim auf ihre Menschen. Leider wirkt sie auf Bildern immer ein bischen massig und groß, was sie aber gar nicht ist. Sie hat zwar wieder ein bisschen Kummerspeck aber wer kann es ihr verdenken. Agi wirkt immer viel zu ernsthaft und wir suchen DEN Menschen, der ihr ein Hundelächeln ins Gesicht zaubert.Agi ist lieb und total unkompliziert. Sie geht toll an der Leine und nette, moderate Schnüffelspaziergänge sind perfekt für sie. Vor Kurzem wurde Agi von einem anderen Hund angegriffen, der ihre Halsschlagader getroffen hat und es fehlten nur Sekunden, bis sie verblutet wäre. Ihr wurde ein neues Leben geschenkt aber das soll sie nicht weiter im Tierheim verbringen."

--------------------------------------------------------

Update August 2018:

Ein liebes Mitglied von Canifair hat Agi persönlich kennengelernt und schreibt folgendes:

"Auch die freundliche Agi durfte ich im ungarischen Tierheim in Miskolc begrüßen.

Agi ist wohl ein Shar-Pei Mischling und ca 10 Jahre alt.
Sie hat das Glück, dass sie im Altersheim leben darf.
Das ist ein recht großes Aussengehege mit überdachten Hundehütten. Jetzt im Sommer hat sie dort auch Gras unter den Füssen. Doch so "luxuriös" diese Unterbringung auch ist, es ist doch kein Zuhause und einen weiteren Winter in Ungarn würde ich ihr gerne ersparen. Denn die Winter in Ungarn können sehr viel kälter sein als bei uns und dann hat Agi auch dort nur ihre Hundehütte als Schutz.
Agi wirkte auf mich sehr ruhig und gelassen. Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten hat sie gerne angenommen. Sie ging offen auf mich und auch auf meinen Mann zu. Auch war sie nicht eifersüchtig, wie ihr auf den Fotos seht, konnten wir neben ihr auch andere Hunde beschmusen.
Agi lebt dort mit 2 weiteren Hündinnen und 2 Rüden und verträgt sich mit ihnen gut.
Ihr könnt auch auf den beigefügten Videos sehen, wie sie sich mit den anderen Hunden verträgt.
Auf einem Video gibt es gerade Futter, das wurde über den Zaun geworfen und die Hunde mussten es suchen.
Leider hat Agi den Katzentest nicht bestanden. Sie sollte in einen Katzenfreien Haushalt ziehen.
Im letzten Jahr hatte ich Agi auch schon besucht, da war sie noch viel zu dick (siehe alte Bilder). Das kann man überhaupt nicht mehr sagen. Agi hat gut abgenommen und macht eine gute Figur.

Agi ist kastriert, gechipt und geimpft und kann schon mit der nächsten canifair Fahrt nach Deutschland reisen."

-----------------------------------------------------------------------

Ági lebte auf einem Fabrikgelände mit ihren 7 Welpen wo sie allerdings nicht bleiben konnte. Die Mitarbeiter der Firma informierten das Tierheim und sie wurde mit ihren Kleinen dort weggeholt. Ági ist viel freundlicher und sie mag meistens die Rüden lieber als Hündinnen, allerdings lebt sie im gemischten Rudel.

Gesundheitlich geht es ihr gut. Die Reise in eine bessere Zukunft könnte schon bald beginnen. 

Leider hat Agi, wie man sieht, stark zugenommen, deshalb wäre es wichtig, dass sie Sie schnell in ein schönes Zuhause und dort durch Bewegung und entsprechendem Futter wieder zu ihrer alten Figur kommt. Sie ist ein echter Charakterhund und hat das schönste Fell, was man sich vorstellen kann.