Hallo und herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Cani F.A.I.R. e.V.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen, und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen. Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Tieren in Not, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Tiere, die Ihre Hilfe brauchen.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Cani F.A.I.R. e.V.

Kommende Fahrt: 11.11.18
Auto

Hier geht es zu allen Hunden!

Hier sehen Sie welche Hunde für die kommende Reise bereits reserviert sind:

  1. Bella
  2. Fikusz
  3. Irinke
  4. Nestlé
  5. Kremes
  6. Bimbo
  7. Martika
  8. Manó

Katzen Notfälle
Poci und Beci
Poci und Beci

Die Kater Pofi und Béci kamen zusammen ins Tierheim. Die beiden haben wohl in sehr schlechten Verhältnissen gelebt, wo man sich nicht gut um sie gekümmert hat. Ihre Zähne waren in einem miserablen Zustand, so dass die meisten Zähne gezogen werden mussten. Das stellt für die Katzen kein großes Problem dar. In der Regel kommen sie mit ihrer Zahnlosigkeit prima zurecht. Viele Katzen können weiterhin ganz normales Futter bekommen

Pofi und Béci sind sowohl an andere Katzen wie auch an Hunde gewöhnt. Über einen gesicherten Balkon würden sie sich freuen.

Pofi und Béci könnten schon bei der nächsten Fahrt geimpft , gechipt, kastriert und getestet nach Deutschland reisen.

Es wäre toll, wenn beide zusammen vermittelt würden.

Kontakt: Susanne van der Weyden: s.vanderweyden@canifair.de oder telefonisch 02166-32836


Csiki muss vor dem Winter aus dem Zwinger raus!
Csiki

Csiki ist ein ganz toller Schäfi-Mix, der aber wesentlich kleiner und zierlicher ist. Er ist im besten Alter und ein ganz verschmuster Menschenfreund.

Er wurde Anfang des Jahres völlig verwahrlost gefunden und litt unter Hautproblemen. Daher musste er einmal komplett rasiert werden. Nun wächst das Fell zwar gut nach, aber seine Haut ist empfindlich und das Fell ist viel zu dünn für den bevorstehenden, harten Winter. Daher suchen wir dringend ein warmes Plätzchen für ihn!

Weitere Infos zu Csiki finden Sie hier!


Come on - Spot on!
Nahrung

Wir möchten uns der Herausforderung stellen und den wichtigen Extraschritt gehen zur Prävention, Erkennung und Behandlung von Herzwürmern. Wir haben ein kleines Comic PDF erstellt, um das Ganze zu veranschaulichen und würden uns sehr über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bei diesem wichtigen Thema freuen.

» Was tun gegen Herzwürmer? (PDF 6,28 MB) 


Nikoläuse gesucht!
Nikolausfahrt

Liebe Canifairfreunde,

am 02.12.2018 starten wir unsere diesjährige Nikolausfahrt ins Tierheim Miskolc, die wie jedes Jahr im Zeichen von Mensch UND Hund steht.

Die Fahrt wird nur ein Erfolg, wenn Ihr uns unterstützt und alle dabei seid! Bitte macht auch dieses Jahr wieder, zusammen mit uns, das Mása Team glücklich und sagt Danke für die harte Arbeit an 365 Tagen im Jahr.

Unter Aktivitäten & Aktuelles findet Ihr alle Details.

Wir danken Euch ganz herzlich!


Schlimme Neuigkeiten aus Ungarn
Lucky

Heute hat uns ein Hilferuf aus Ungarn erreicht: zwei völlig verwahrloste Hunde wurden auf der Straße gefunden. Der Welpe Lucky hat eine schlimme allergische Reaktion und ist fast felllos. Der Rüde Demés wurde von einem Auto angefahren und braucht dringend medizinische Versorgung, damit er sein Bein behalten kann. 

Uns ist klar, dass wir den beiden Hunden helfen wollen und würden uns sehr über Eure Unterstützung freuen.

» Geschichte und Bilder von Lucky und Denés (PDF 550 KB)

*Hier geht es zu den Spenden-Möglichkeiten


Canifair Kalender 2019
Canifair Kalender 2019

Er ist da und kann ab sofort bestellt werden. Der Canifair Tierschutzkalender 2019.

Mit Klick auf das Bild, geht es direkt in unseren Shop.


Happy Ends
Frodo Baggins

Bei der letzten Fahrt im August durfte ein ganz besonderer Fahrtgast die Reise ins Glück antreten. Szelestina ist so menschenbezogen, dass ihr das Leben im Tierheim sehr schwer gefallen ist. Im Zwinger hat sie sich aufgegeben, im Auslauf lief sie endlose Achten. 

Nun ist das vorbei und Szelestina, die jetzt Selina heißt, hat ein kuschligen und liebevolles Zuhause gefunden und könnte nicht glücklicher sein.

* Hier geht es zu Selinas Post

» weitere Happy Ends