Hallo und herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Cani F.A.I.R. e.V.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen, und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen. Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Tieren in Not, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Tiere, die Ihre Hilfe brauchen.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Cani F.A.I.R. e.V.

Kommende Fahrt: 13.12.2020
Auto

Hier geht es zu allen Hunden!

Hier sehen Sie, welche Hunde für die kommende Reise bereits reserviert sind:

1. Gyöngyi
2. Metilon
3. Polly
4. Samu
5. Zizi
6. Berta



Unser aktueller Newsletter!

In unserem aktuellen Newsletter berichten wir unter Anderem von unseren drei Fahrten in Mai und Juli, den Corona-Auswirkungen auf die Tierschutzarbeit, eine neue Kooperation mit dem Tierheim Langenberg und unserem wunderbaren Sommerfest.

Ganz viel Freude beim Lesen!

Hier gehts zum Newsletter.


Unser coronakonformes Canifair Hundetreffen
Canifair Hundetreffen

Am 22.08. durften wir unser coronakonformes Canifair Hundetreffen veranstalten. 

Vielen Dank der Pfotenakademie für die kostenfreie Bereitstellung des tollen Geländes und der Räumlichkeiten!
Vielen Dank auch an all die großzügigen Sponsoren (siehe unsere Shopping-Links), die uns trotz der schwierigen Zeiten so viele hochwertige Sachspenden zukommen ließen!
 
Herzlichen Dank an unser Team und an alle fleissigen Helfer, die tatkräftig überall mit angepackt haben!
Und natürlich ein großes Dankeschön an alle (felligen) Besucher, die das Treffen zu einem tollen Erlebnis gemacht haben!
Wir hatten sehr viel Spaß und einen tollen Tag!


Schlechte Presse? Unsere Sicht zu Csikis Geschichte!
Csikis Bericht in der RP

Leider sind auch wir nicht immer vor schlechter Presse gefeit, aber wir haben eine Stimme und möchten hiermit unsere Sicht der Dinge darlegen zum Bericht:

„Ein Hundeleben“ aus der Rheinischen Post vom21.10.2020 

Hier geht es zu unserer Darstellung ! (PDF 307 kb)


Wir brauchen dringend Eure Hilfe!
Corona Spendenaufruf

Die Corona-Pandemie hat unser Partnertierheim stark getroffen: staatliche Unterstützungsgelder bleiben aus, Besucher dürfen das Tierheim nicht mehr betreten, die medizinische Versorgung wird teurer, ... 

Es werden dringend Gelder für Medizin, Impfstoffe, die Versorgung der Hunde und die Gehälter der Mitarbeiter benötigt. 

Kein Hund und keiner der engagierten Mitarbeiter soll wegen dieser Krise noch mehr leiden. 

Alle Infos und Hintergründe finden Sie hier: 

Die Corona Krise trifft uns! - Spendenaufruf (4,16 MB)


Trödeln für den guten Zweck
Trödel

Unsere liebe Tina hat beim Garagentrödelmarkt in Poll für Canifair mitgetrödelt und ist damit sogar im Gemeindeblatt gelandet. Wir sagen von Herzen „DANKE“!

Tina ist gemeinsam mit ihrer Kollegin Marita übrigens auch unsere gute Trödel-Fee auf Facebook: in unserer Canifair-Facebook-Trödelgruppe kann nach Herzenslust gekauft und verkauft werden und die Erlöse gehen komplett an die Tiere. Schaut doch mal vorbei! 


Canifair Kalender 2021 ab sofort verfügbar!

Unser Canifair Kalender 2021 ist ab sofort bestellbar!

Unser Din A4 Canifair Kalender für 2021 kann zum Preis von 12 Euro, zuzüglich 2 Euro für Verpackung und Versand bestellt werden unter:

zur Kalenderbestellung

Bitte sendet uns die Anzahl der gewünschten Kalender und die Lieferanschrift per Email zu. Bitte vor Überweisung, die Bestätigungsemail mit den Zahlungsdetails abwarten.

Herzlichen Dank und viel Spaß mit dem Kalender!


Canifair-Hund Jonny: vom Streuner zum Filmstar!

Jonnys Herrchen Mark hat ein wunderschönes Video zusammengestellt, das Jonnys Weg vom Streuner auf Miskolcs Straßen bis zum geliebten Familienhund auf sehr berührende und auch amüsante Weise nachzeichnet. 

Mark hat es uns zur Verfügung gestellt, um deutlich zu machen, wie wichtig der (Auslands-) Tierschutz ist. 

"Wenn Du einen Hund adoptierst, verändert sich nicht die ganze Welt. Aber für diesen einen Hund verändert sich alles." 

Danke, Mark! 


Noch mehr Sicherheit für  Canifair-Hunde
Sicherheit für Canifair Hunde

Bereits vor 2 Jahren haben wir begonnen, jeden mit Canifair reisenden Hund aus dem Tierheim Miskolc, mit einem Sicherheitsgeschirr auszustatten, um ein Entlaufen möglichst zu verhindern. Doch trotz vorheriger Aufklärung und des Sicherheitsgeschirrs kann es dennoch im schlimmsten Fall zum Entlaufen kommen. Um aber – besonders bei ängstlichen Hunden – noch mehr zu tun, konnte Canifair dank einer großzügigen Spende jetzt 2 GPS-Tracker anschaffen, die, bei Verfügbarkeit, entweder den Pflegestellen von ängstlichen Hunden oder – gegen eine Leihgebühr – an neue Besitzer von ängstlichen Hunden ausgeliehen werden können. 

Mehr Infos finden Sie hier (PDF 1,94MB)


Happy Ends
Lady (Alma) und Bella

Doppeltes Adoptionsglück - Lady (ehemals Alma) und Bella sind ein tolles Team!

Wir freuen uns immer, wenn Adoptanten, die einen Hund von uns adoptiert haben, sich melden, weil sie gerne noch einem zweiten Hund ein Zuhause schenken wollen. So war es auch hier: Bella kam nach Deutschland, lebte sich prima ein, lernte erste Dinge kennen und dann kam der Wunsch nach einer Freundin für Bella auf und so durfte sich die hübsche Lady (damals noch Alma) auf den Weg machen. Trotz ihrer Herzwurm-Diagnose hat die Familie die hübsche Hündin bei sich aufgenommen, ihr Liebe und Geduld geschenkt. Bella und sie haben sich von Anfang an gut verstanden. Beide Hunde haben großen Spaß an Rallye Obedience mit Frauchen und Lady ist mittlerweile auch von den Herzwürmern geheilt. Ein wunderbares Happy End!

» Weitere Happy Ends