Hallo und herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Cani F.A.I.R. e.V.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen, und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen. Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Tieren in Not, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Tiere, die Ihre Hilfe brauchen.

Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Cani F.A.I.R. e.V.

Kommende Fahrt: 27.05.18
Auto

News
Hund

Am 28.04.2008 wurde Canifair offiziell zu Canifair e.V. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr mit Ihnen und Euch unser 10-jähriges Bestehen feiern zu können.

Herzlichen Dank an Margarete Eisele für die tolle Umsetzung unserer neuen Webpräsenz. Eisele:design stand und steht uns mit Rat und Tat zur Seite und hat den neuen Auftritt so kompetent und schnell ermöglicht.

» Hier geht es zu weiteren News


SOS - Szemi braucht einen Notplatz!!
Gehege

Szemi war vermittelt aber ihre Reise wurde heute abgesagt. Sie soll an sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag vom ungarischen Tierheim Miskolc nach Deutschland reisen. Sie ist getestet, kastriert, geimpft und gechipt aber das nutzt ihr gerade alles nichts leider:-(

Szemi ist ca. 55 cm groß, geboren ca. 01/2012.

Sie ist zurückhaltend und eher ängstlich aber nicht panisch und sie verträgt sich gut mit anderen Hunden, wenn die sie nicht "platt" machen, also zu dominant sind.

Wir suchen sehr dringend ab Sonntag bis zur neuen Vermittlung einen Pflegeplatz für die Süße.

» Weiteres zum aktuellem Notfall


Aktuelles Projekt
Nahrung

Unser Anliegen ist Tierschutz mit Sinn und Verstand. Wir möchten neben der Vermittlung der Hunde, Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort leisten um langfristig und nachhaltig helfen zu können. Ein goßes Thema sind daher immer die Kastrationen der Hunde, auch der Tiere, die im Land selbst vermittelt werden. 

» zu unseren Projekten 


Hundenotfall Gusti
Gusti

Der süße Macko (gesprochen Mazko) ist unser Notbärchen. Bärchen ist auch die Bedeutung seines Namens.

Macko fehlt leider ein Vorderbein, weswegen er mit kleinen Spaziergängen oder Dösen im Garten zufrieden wäre und an seine Menschen keine riesen Anforderungen stellt. Ein Zuhause sollte für ihn möglichst keine Treppen haben und es wäre schön, wenn ein Garten vorhanden wäre. Der kleine Mann muß dringend aus dem Tierheim raus und in Ungarn wird er keine Chance bekommen.

» Weiteres zum aktuellen Notfall


Canifair Fanartikel
Zaubermaus

In unserem Shop finden sich nette kleine Präsente und schöne Gimmicks mit dem tollen Canifair Logo. Prima geeignet um sich und anderen eine Freude zu machen und gleichzeitig etwas für die Tiere zu tun und unsere Projekte zu unterstützen.

» zum Shop


Mit Spenden helfen
Hunde

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen. Insbesondere sind wir auf Spenden angewiesen, die Sie uns auf unterschiedlichen Wegen zukommen lassen können. Auf unserer Spenden Seite können Sie alles genau nachlesen. 

Besonders einladen möchten wir Sie in unsere Canifair Trödelgruppe auf facebook!


Happy Ends
Frodo Baggins

Der süße Frodo Baggins hatte im Oktober 2017 das große Glück, seine Reise nach Deutschland antreten zu dürfen. 

In Ungarn hatte er großes Pech, da er ein Zuhause hatte aber sein Halter verstorben ist. Wir hoffen, dass Frodo nun seine zweite Chance in vollen Zügen geniessen kann. 

» weitere Happy Ends